Frauen in Marzahn-Hellersdorf

Adressen | Ansprechpartner*innen | Informationen

Wir Akteur*innen des FrauenNetzes, Frauenbeirates, Arbeitskreises gegen häusliche Gewalt und die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Bezirkes wirken gemeinsam für die Belange von Frauen in Marzahn-Hellersdorf.

Entsprechend unserer Aufgaben, Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten unterstützen wir Frauen bei der Bewältigung des Alltags durch vielfältige Unterstützungsleistungen in den Bereichen Anti-Gewalt, Beratung, Soziales, Kultur und Sport.

Gleichzeitig thematisieren wir schwierige Lebenslagen von Frauen und weisen auf kommunale Handlungsdefizite im Bereich Gleichstellung und aktive Teilhabe ein. 

In frauenpolitischen Veranstaltungen stellen wir unsere Arbeit und die Ergebnisse öffentlich vor und würdigen engagierte Mitstreiter*innen.

Wir sind offen für weitere Netzwerkpartner*innen und Anregungen von Frauen zur Erhöhung der Wirksamkeit unseres Handelns und um mehr Menschen zu erreichen.

Lernen wir uns kennen!

Wir sind Vertreterinnen bezirklicher Frauenvereine und -projekte, öffentliche Beauf­tragte und interessierte Einzelfrauen, die in Marzahn-Hellersdorf wirken, arbeiten und leben.

Der Frauenbeirat Marzahn-Hellersdorf ist ein vom Bezirksamt berufenes Gremium, das selbständig und unabhängig arbeitet.

Das Grundgesetz und der staatliche Auftrag zur tatsächlichen Förderung der Gleichstellung von Frauen und Männern sind die Arbeitsgrundlage für mich als kommunale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte.

Fachkräfte aus unterschiedlichen Bereichen aus dem Bezirksamt, den Frauenprojekten, der Männerberatung und verschiedener sozialer Träger arbeiten zusammen, vernetzen sich, bilden sich inhaltlich weiter und tauschen sich aus.